Entdeckung: Amedeo Modigliani

Amedeo Modiglianis kurzes Leben von 1884 bis 1920 war geprägt von Armut, Krankeit, Alkohol und Drogen, aber auch von leidenschaftlicher Liebe. Sein Künstlerdasein hat sich zwischen Montmartre und Montparnasse abgespielt. Er war einer der letzten Bohemiens.  Als Außenseiter der Pariser Avantgarde entwickelte er eine stilisierte, aber nie abstrakte Bildsprache.

 

Ich habe ihn für mich entdeckt und vertiefe mich derzeit in seine Werke.